Es gibt eine Vielzahl artistischer Darbietungen, die als eigenständige Kunstform in Varietés und im Zirkus Einzug gehalten haben. Für Artisten bedeutet diese Arbeit jahrelange Vorbereitungen und ständiges Training. Das, was letztlich so leicht und eindrucksvoll aussieht, erfordert ein größtes Maß an Disziplin und Fleiß. Deshalb gebührt jeder bühnenreifen Darbietung ein absoluter Respekt und Anerkennung. - Der Applaus ist das Brot eines jeden Künstlers und dies sollte man nie vergessen, wenn man im Publikum sitzt und staunt.

 

Zur Artistik gehören verschiedene Genre, wie u.a. die Akrobatik, die Äquilibristik, die Jonglerie, die Dressur, die Clownerie oder die Magie. Darüber hinaus gibt es weiterführende Spezifizierungen, die einen Laien aber meist kaum interessieren. Ich habe versucht, das Genre so einfach und interessant darzustellen. Deshalb habe ich auch auf weiterführende Informationen verzichtet. - Im nachfolgenden sehen Sie einen kleinen Auszug aus der bunten Welt von Autogrammkarten der Artistik. 












Es gibt Artisten, die in keine "Schublade" passen ... Dazu gehören ganz sicher die Show-Zwillinge Claudia & Carmen aus Dresden. Sie habe ich immer wieder bei verschiedenen Veranstaltungen getroffen und egal ob Äqulibristik, Hula Hoop, Saxophon oder Gesang - sie begeistern stets das Publikum. Und mit dieser Bandbreite gehen sie weit über den klassischen Bereich der Artistik hinaus. Deshalb bekommen sie an dieser Stelle eine eigene kleine Galerie.