Aus der Welt der Rad-Artistik

Eine artistische Arbeit auf einem Fahrrad. Radäquilibristik wird u.a. auf dem Einrad, dem Hochrad oder dem Stangenrad vorgeführt. Das Rad dient zur Vorführung von Gleichgewichtsübungen sowohl solistisch als auch mit mehreren Partnern und kann entsprechend der auszuführenden Tricks besonders präpariert werden, um bestimmte Tricks, wie Gruppenfahrten oder Kopfstände, erst möglich zu machen.


Paul Chen - Master of the Unicycle
Paul Chen - Master of the Unicycle

Die ARANOS - Radäquilibristik (DDR)
Die ARANOS - Radäquilibristik (DDR)
Robby Bischof & sein tanzendes Rad (DDR)
Robby Bischof & sein tanzendes Rad (DDR)
Die ARANOS - Radäquilibristik (DDR)
Die ARANOS - Radäquilibristik (DDR)


Die VELONS - Kunstradfahrer (DDR)
Die VELONS - Kunstradfahrer (DDR)


Die VELONS - Kunstradfahrer (DDR)
Die VELONS - Kunstradfahrer (DDR)


Rollschuh - Artistik

Der Rollkunstlauf ist ein selbständiges artistische Genre, in dem verschiedene Tricks solistisch oder in der Gruppe auf Rollschuhen ausgeführt werden. Es hat sich aus dem Rollschuhlaufen und Elementen des Eiskunstlaufes entwickelt, die mit Rollschuhen auf einer relativ kleinen Plattform gefahren werden. Die Darbietungen bestehen vorwiegend aus Rotations- und Schleudertricks. 


Duo ROLLESCOS - Rollschuhbalancen
Duo ROLLESCOS - Rollschuhbalancen


Die RASANTOS - Rollschuhbalancen (DDR)
Die RASANTOS - Rollschuhbalancen (DDR)
2 LIPS / Rainer& Brigitt - Rollschuhbalancen & Hebeakrobatik (DDR)
2 LIPS / Rainer& Brigitt - Rollschuhbalancen & Hebeakrobatik (DDR)